< >

Paul Effert


 

 

1931 in Düsseldorf geboren

Gymnasium, Lehre als Lithograph und Weiterbildung in Abendsemestern an der Werkkunstschule Krefeld.

1952 – 1956 Studium an der WKS Krefeld, Klasse für angewandte Grafik und Buchkunst und der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf.

Hochschule für bildende Künste (Prof. G. Kadow und Prof. Walter Breker).

Mehrjährige Lehrtätigkeit an der WKS Krefeld.

Lebt und arbeitet seit 1965 als Grafik-Designer und freier Künstler in Kaarst.

Buchumschläge für bedeutende Verlage, Plakate und Kataloge für öffentliche Institutionen, hochwertige Packungen und Signets. Grafik-Design Ausstellungen in Düsseldorf;

Einzelausstellungen und Beteiligung an zahlreichen Gruppenausstellungen.

Preisträger Rheinische Post Kunstblatt 1982.

Seit 1989 verlegt Paul Effert den Schwerpunkt seines grafischen Schaffens auf die Beteiligung an Wettbewerben zur Gestaltung von Postwertzeichen und Münzen der Bundesrepublik Deutschland. Hier ist er Preisträger in vielen Design-Wettbewerben. Paul Effert liegt das grafische Übersetzen und das Reduzieren bis zum Signet ebenso wie die Darstellung eines erzählenden Gedankens. Sein vielseitiger Umgang mit der Schrift kommt auch den freien Schriftbildern der letzten Jahre zugute. Seine geschriebenen Chiffren entstanden aus der Lust und Freude an der Schreibkunst, geboren aus dem Augenblick und betonen bewusst Aspekte der Spontanität, die Paul Effert hier für sich neu entdeckt.

Effert Paul - Kaarst -
Telefon 02131-65577 Web www.effert-markendesign.de